Styleshoot

Hochzeitsfeier zu zweit – Bube Dame Herz Styleshoot im Kunstatelier

13. Dezember 2021

Für Hochzeitsfeiern im nächsten Jahr sieht es derzeit danach aus, als wären die Zeiten der ganz harten Corona-Einschränkungen vorbei. Sollte euch aber aus verständlichen Gründen trotzdem nicht danach sein, eure Hochzeit im größeren Kreis zu feiern, möchten wir euch zeigen, wie wundervoll eine Tiny Wedding nur zu zweit sein kann. Denn der wichtigste Mensch ist ja dabei.

 

Wer in einer solch intensiven und ereignisreichen Zeit beschließt, das Leben miteinander zu beschreiten und eine Hochzeit plant, der muss sich nach den gegebenen Möglichkeiten richten – aber auch das kann natürlich nach ganz individueller Art geschehen.

Für die Planung dieses Hochzeitsshooting hatten Anna und Dirk von Bube Dame Herz ein Paar im Hinterkopf, das sich möglicherweise auf einer Vernissage kennengelernt haben könnte. Menschen, die Kunst lieben und die schönen kleinen Dinge im Leben, mit einem Blick für Details und Handgefertigtes.

 

Schließlich soll die Tiny Wedding auch im Kleinen ein feierliches Ereignis sein

Anna von Bube Dame Herz

 

Was könnte also für das Brautpaar in einem solchen Fall besser passen, als ein wunderbares Atelier zur Hochzeitslocation umzugestalten, um den schönsten Tag auf besondere Art zu genießen. Schließlich soll die Tiny Wedding auch im Kleinen ein feierliches Ereignis sein.

Modern, klar und doch verspielt. Dazu schwingt im leicht morbiden Charme des Ateliers ein Hauch von Venedig mit. Rohe Wände, Beton, gemischte Holzarten aus überwiegend dunklem altem Holz und schlichten Textilien mit kleinen Extravaganzen. Die Farben sind in gedämpften Orange, Apricot, grau und Betontönen gehalten.

 

 

Unsere Hochzeitsdienstleister können so gut wie alle Wünsche realisieren

Die Feier mag zwar im minimalsten Kreis stattfinden, aber es soll dem Paar an nichts fehlen. Unsere Hochzeitsdienstleister können so gut wie alle Wünsche realisieren und so greift ein schönes Detail ins Nächste. Angefangen von der Tischdeko und der Papeterie, über die Blumen, die Outfits des Paares, bis hin zu dem Schmuck – einfach eine runde Sache und farblich bestens aufeinander abgestimmt.
Und weil es im Atelier so gemütlich ist, bietet sich zwischendurch auch passend zut Tiny Wedding ein Picknick mit Macarons und zarter Schokolade auf den Decken im Innenhof an.

 

 

 

Unser Brautpaar muss aber ganz und gar nicht am Boden bleiben, denn für jede Hochzeit gibt es das richtige Geschenk und hier passend zu Ambiente und Kunstfaible des Paares auch ein ganz besonderes.

Als gelernte Bühnenbauerin hat Isabell Ziegler Hochstühle gefertigt, die den bildlichen Begriff der „Hoch-Zeit“ wörtlich in den Raum übertragen. Die Installation beschert dem Brautpaar schön designte Möbel für den gemeinsamen Austausch, das gemeinsame Verbringen von Zeit und für schöne Erinnerungen an diesen Tag.

So geht es für das Hochzeitspaar zu zweit im wahrsten Sinne des Wortes hoch hinaus.

 

 

Floristik & Deko

Die Braut bekommt von dieblumenbinder einen floralen Armreif. Auf einem goldenen Armreif wurde eine ovale florale Applikation aus einzelnen Blütenteilen gearbeitet. Dieser kann korrespondierend zum Brautstrauß getragen werden oder je nach Größe auch solo.

Für den Bräutigam wurde, passend zum Armreif, ein ovaler Anstecker ebenfalls aus einzelnen Blütenteilen gearbeitet. Er wird mit Magneten am Revers befestigt.

 

 

Innenraum

Zur Unterstreichung der Stuhlskulptur gibt es ein fließendes Objekt aus orangem Gypsophila, französischen Tulpen, Vanda-Orchideen und Federgerbera.

Picknick

In Kombination mit farblich abgestimmten Teppichen/Decken und Kissen wurden verschiedene Glasvasen/-gefäße in den Tönen braun/grau/beige mit verschiedenen Blüten gefüllt. Islandmohn, französische Tulpen, Vanda-Orchideen, Ranunkeln und Federgerbera verleihen der Tiny Hochzeit ihren ganz eigenen Charme.

Auch die Torte und die Patisserie werden davon unterstrichen.

 

Torte

Zweistöckige Torte in Orange und Silbriggrau mit einer Applikation in Anlehnung des Ohrschmucks.

Die Orangencremetorte hat eine fruchtige Note und ist aus leichten Vanille-Böden, einer Orangen-Mousse und Orangenfiletstücken zusammengesetzt.

Macarons in drei Farben und Geschmacksrichtungen (Mandarinen / Zitrone / Schokolade).

Dazu gibt es noch Schokolade in Form von Cakesickles.

 

 

Schmuck

Da die Braut traditionell auch etwas Altes tragen soll hat Tragkultur aus einer alten Kette der Großmutter eine neue Komposition gefertigt. Der Brautschmuck ist aus Feingold und Feinsilber gefertigt und mit einem großen Mondstein versetzt, der in Tropfenform geschliffen ist. So bietet die Komposition einen schönen individuellen Akzent zum Brautkleid.

Trauringe: Siegelringe nach antikem Brauch, modern umgesetzt.

Material: Silber, Rotgold und Weißgold

Herrenring: Gravur nach einem Entwurf von Brigitte Rhür

 

 

Papeterie

Schriftstücke nutzte die Architektur der Location als Inspiration für den Fond der Papeterie. Das verbrauchte und baufällige Mauerwerk wird grafisch aufgegriffen und bildet den Hintergrund des Layouts. Die graue Betonoptik wird auch haptisch durch die Wahl des Papiers getragen. Denn das ungestrichene Papier mit Fasereinschlüssen verleiht der Papeterie eine rauhe Oberfläche. Gleichzeitig unterstreicht der warme Ton des Materials die herbstlichen Highlight-Farben Orange und Aprikot.

Die frischen Orangetöne der grafischen Elemente, Schriften und dem warmen Aprikot-Ton im Hintergrund brechen mit dem gesetzten Grau in Grau. Diesen Gegensatz unterstreichen auch die diagonalen Kraftlinien und verleihen dem Design eine frische Dynamik, die mit den schräggestellten serifenlosen Headlines fortgeführt wird. Insgesamt ist das Layout der gesamten Papeterie ein Spiel der herbstlichen Gegensätze. Von der Save the Date – Karte über die Einladung bis zur Danksagung und den Menükarten trifft vintage auf modern.

 

 

Brautkleid

Das Brautkleid in Fishtail-Form entstand nach Entwurf und Idee von Peter Krell. Matelassé Gewebe, ähnlich einem Piqué auf Basis einer Jacquardbindung, durch die ein reliefartiges Muster entsteht. Durch die Straffung des Fadens durch das Doppelgewebe entsteht auf der Unterseite ein Hohlraum. Zusätzlich ist in das Gewebe ein Lurexfaden in Gold eingezogen, was den Elfenbeinfarbton verstärkt.

 

Anzug

Ein wahres Kombinationstalent: der Zweiteiler von THE BLOKE – CUSTOM SUITS. Ob mit T-Shirt oder Maßhemd, mit hellen oder dunkeln Accessoires, zu Sneaker oder edlen Lederschuhen, der Maßanzug aus 100% Schurwolle macht immer eine gute Figur. Auch später im Office. Noch unentschlossen? Das Team von THE BLOKE-CUSTOM SUITS kreiert gemeinsam mit dir ein persönliches Unikat, so individuell wie deine Hochzeit.

 

 

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

 

Übrigens, die Dienstleister von Bube Dame Herz helfen euch gerne bei der Umsetzung eurer Tiny Wedding. Infos und Kontaktdaten findet Ihr auf unserer Website.

Beteiligt am Shooting waren:

Konzept & Dekoration: Bube Dame Herz + dieblumenbinder

 

Bräutigammode: The Bloke

Floristik: dieblumenbinder

Papeterie: Schriftstücke

Schmuck: Tragkultur

Brautmode: HIMMELHOCHZWEI

Fotos: Love & Weddings

Patisserie: SweetCup by Viktoria

Styling & Make Up: Der Brautsalon

 

Vielen Dank an Isabell Ziegler für die inspirierende Location und die außergewöhnliche Hochstuhl-Installation.

 


Ihr möchtet noch mehr Stylshoots sehen? Über den Tag „Styleshoot“ in unserer Blogübersicht gelangt ihr zu unseren weiteren Konzeptideen

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN