BDH-Messe 2016

Am 23./24.01.2016 sind wir im Schloss Benrath.

Innovativ, kreativ und zum Verlieben: Das ist die Düsseldorfer Bube Dame Herz-Hochzeitsmesse. Bereits zum sechsten Mal stellen die Bube Dame Herz-Dienstleister eine Messe auf die Beine für kreative Paare, die neue Inspirationen und aktuelle Trends suchen. Am 23. & 24. Januar, von 11-17 Uhr, lädt Bube Dame Herz nach Schloss Benrath ein: für einen Tag voller Liebe und Ideen. Mit erfahrungsgemäß mehr als 800 Besuchern pro Tag ist die Messe ein Gesamtkonzept, das ankommt – und die Bedürfnisse der Brautpaare von heute bedient.

 

 

 

Mehr als 30 Dienstleister und Lounge-Bereich

Die Messe findet im großen östlichen Kavaliersflügel von Schloss Benrath statt. Die Nutzung von Kapelle, Festsaal, Innenhof und Ausstellungsräumen bietet viel Raum für Neues und die Möglichkeit, in netter Atmosphäre mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen. Im eigens eingerichteten Lounge-Bereich mit DJ im Innenhof können die Besucher bei einem Glas Sekt oder einem Cocktail leckere Kostproben vom Caterer probieren. Mehr als 30 mit Sorgfalt ausgewählte Dienstleister verschiedener Branchen informieren über die neuesten Hochzeitstrends. So finden sich neben Trauringen, Kartendesign und Brautmode auch Herrenmode, Möbel-Verleih und vieles mehr. Außerdem können sich die Damen von Brautstylistinnen Tipps holen und die Herren den Barbershop ausprobieren. Als eines der Highlights wird ein Goldschmied von Tragkultur live Ringe schmieden und zeigen, wie Trauringe hergestellt werden. Dies ist für alle Paare spannend, die mit dem Gedanken spielen, ihre Trauringe in einem Trauring-Kurs eventuell selbst zu schmieden.

 

Modenshow

Am Samstag und Sonntag findet jeweils um 13 und um 15 Uhr eine Modenschau statt mit den Brautmode-Labeln Isi Lieb, IamYours und Claudia Heller Brautmodendesign sowie Der Feine Herr und The Bloke für die Herren.

 

Neue Dekorationsideen für die Hochzeit

Wer Lust hat, seine Gäste mit besonderen Programmpunkten zu überraschen, lässt sich inspirieren von Tanzlehrer, Eventzeichnerin, Videograf und Foto-Booth, die mit spannenden Einfällen aufwarten. Ausprobieren lässt sich vieles gleich vor Ort, inklusive Erinnerungsbild. Unterhalten werden die Messebesucher mit richtig guter Musik: Von zwei Live-Bands und einem DJ. Außerdem präsentieren zwei Hochzeitsplanerinnen und ein Florist Gestaltungs- und Dekorationskonzepte, die zeigen, wie Hochzeitsdienstleister perfekt abgestimmt Hand in Hand arbeiten. Auch gibt es eine Leseecke, wo Brautpaare in aktuellen Hochzeitsbüchern und trendigen Magazinen schmökern können. Große Teile der Messe verwandeln sich so in Inspirationsräume: Mit Ideen rund um kreative und innovative Hochzeiten.

 

Schlossführungen an beiden Messetagen

In den Veranstaltungsräumen von Schloss Benrath kann übrigens nicht nur stilvoll gefeiert werden, sondern im Kuppelsaal des Corps de Logis, dem Hauptgebäude des Schlossensembles, können Paare sich auch standesamtlich trauen lassen. An beiden Messetagen sind Schlossführungen für die Besucher der Messe möglich.

WICHTIGE INFOS

Wann: Samstag, 23. und Sonntag, 24. Januar 2016, 11-17 Uhr

Wo: Schloss Benrath, östlicher Kavaliersflügel, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf

Eintritt: 8,00 Euro pro Person

 

Karten können nicht im Voraus erworben werden.

DIE LOCATION
Das heutige Schloss Benrath aus dem 18. Jahrhundert bietet mit seiner barocken Architektur einen traumhaften Ort für jede Hochzeit. Man kann sich nicht nur im Kuppelsaal des Schlosses standesamtlich trauen lassen, auch die Veranstaltungsräume des Schlosses bieten viel Raum für eine stilvolle Hochzeitsfeier. Bis heute haben die historischen Gemäuer nichts vom Charme der vergangenen Jahrhunderte verloren.

Ausführliche Informationen und Bilder zu den Räumlichkeiten findet ihr auf der Internetseite von Schloss Benrath.

 

Stiftung Schloss und Park Benrath
Benrather Schloßallee 100-106, 40597 Düsseldorf
www.schloss-benrath.de

Ansprechpartnerin für Vermietungen und Hochzeiten:
Sabine Thomsen, T: 0211 8997140

Parkplatzmöglichkeiten der BDH-Messe

BubeDameHerz-Messe-Parkplatz

… und hier ein kleiner Vorgeschmack